Spielbericht unserer D-Jugend

Gegen den Tabellenführer aus Westerburg sind wir mit Respekt aber ohne Angst ins Spiel gegangen. Nachdem wir die ersten Angriffe abwehren konnten, bekamen wir den Gegner gut in den Griff und konnten unser Konterspiel aufziehen. In der 6. Minute erzielte Sunay bereits das 1:0. Der Ausgleich 2 Minuten später konnte uns aber nicht schocken. Nach 18 Minuten schnappte sich Stefan den Ball am eigenen 16er und war nicht mehr aufzuhalten. Er umkurvte noch den Torwart und schob zum 2:1 ein. Wiederum Stefan konnte in der 29. Minute nach einer Ecke auf 3:1 stellen. Nach der Pause ließen wir den Gegner nicht mehr ins Spiel kommen. Gerade mal 1 Minute war gespielt und Luke erhöhte auf 4:1. 5 Minuten später erhöhte Andras wieder nach einem Konter auf 5:1. Den Schlußpunkt erzielte Romeo mit dem Schlußpfiff.
Fazit: Wieder eine super Mannschaftsleistung. Es ist schön zu sehen wie jeder für jeden kämpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.