SG1 – SG Ahrbach 2:1 (1:1)

Erste Mannschaft verabschiedet sich mit Sieg in die Sommerpause.

In einer munter geführten Partie hatten zunächst die Gäste Möglichkeiten das 1:0 zu erzielen. Es dauerte bis zur 15. Minute, bis unser Team das erste mal vor das Tor kam. Ein Schuss von Jan-Lucca Schneider ging nur knapp am Tor vorbei. In der 29. Min war es wieder Jan-Lucca Schneider der aus Ähnlicher Position den Ahrbacher Torhüter zu einer Glanzparade zwang.
Die Führung für unser Team gelang dann in der 38. Minute. Nach einer scharf geschossenen Ecke von Philipp Klöckner gab es ein Getümmel im 16er. Jonas Raack brachte schließlich den Ball im Tor unter.
Der Jubel hielt allerdings nicht lange. Bereits fünf Minuten später konnte Ahrbach durch einen hervorragend geschossenen Freistoß ausgleichen.
Somit ging es mit einem 1:1 in die Kabine.

Auch in Halbzeit zwei bot sich den Zuschauern eine unterhaltsame Partie. Chancen auf beiden Seiten und zwei tolle Paraden von beiden Torhütern.
Bis das entscheidende Tor zum 2:1 durch Björn Hellinghausen fiel, dauerte es allerdings bis zur 83. Minute.
Danach konnte unsere Mannschaft die Führung über die Zeit bringen.

Damit schließt unsere erste Mannschaft die Saison 2018/ 2019 auf dem 11. Tabellenplatz mit 40 Punkten und einem Torverhältnis von 49:56 ab. Eine Steigerung von 9 Punkten in weniger Spielen im Vergleich zum Vorjahr lässt auf eine erfolgreiche Saison 2019/ 2020 hoffen.

Es spielten:

Böhning – Klöckner, Zeuner, Raack, Bleich – Herles (39. Hüsch), D. Dykewicz, S. Schneider, Kleinhenz (70. Scavelli), Hellinghausen, J. L. Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.