Björn Hellinghausen hört zum Ende der Saison 20/21 auf

Zur neuen Saison stehen personelle Veränderungen an. Unser bisheriger Trainer der ersten Mannschaft Björn Hellinghausen hat uns mitgeteilt, dass er zur neuen Saison nicht mehr zur Verfügung steht und eine neue sportliche Herausforderung sucht.
Wir wünschen Björn für seine sportliche Zukunft alles gute. Über die zeitnahe Einigung mit dem Liga Konkurrenten Rennerod sind wir jedoch ein wenig überrascht.
Nun wird der SG-Vorstand in Ruhe nach einem Nachfolger suchen der in unser Anforderungsprofil passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.