Verdiente Niederlage unserer Ersten

SG1 – SG Ellingen 0:3 (0:0)

Am Osterwochenende musste sich unsere erste Mannschaft mit 0:3 gegen die SG Ellingen geschlagen geben.
Aufgrund der cleveren Raumaufteilung und der spielerisch reiferen Anlage geht diese Niederlage in Ordnung.
Obwohl es zur Pause noch 0:0 stand, hatten die Gäste auch in Halbzeit eins das sagen. Ellingens Stürmer scheitere allerdings dreimal knapp.
Einmal wurde unser Team in Halbzeit eins gefährlich. Nach einem Konter stand Jan-Lucca Schneider jedoch knapp im Abseits.

Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Ellingen zeigte den besseren Fußball und belohnte sich schließlich auch. Gleich drei mal schlug der Ball in unserem Gehäuse ein (50. min, 53. min, 73. min).
Das Team von Trainer Björn Hellinghausen kam dagegen nur zwei mal vor das gegnerische Tor. Die Schüsse von Benny Walkenbach (63. min) und Fabian Heinen (77. min) wurden allerdings abgeblockt.
So blieb es beim gerechten 3:0 Endstand.

Es spielten:
Hammer – Hüsch (63. Klöckner), Scavelli, Raack, Bleich (55. Oettgen) – Walkenbach, S. Schneider – Herles (58. Hellinghausen, Heinen, Rystwej, J. L. Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.